Hippiesland

Hippieslandvertikal9.jpg

Ufo Över Lappland: Vinyl und CD - Release 21.09.2018

UFO-web.jpg UFO ÖVER LAPPLAND - Ufo Över Lappland
LP / CD
Release 21.09.2018

Ausweispflichtig mit einem der coolsten Bandnamen überhaupt, geht auf dem Debütalbum von UFO ÖVER LAPPLAND absolut nichts schief. Die Untertasse beamt den dankbaren Space Rock Fan ohne großes Reden direkt an Bord der Crew und präsentiert das Klangerlebnis in einem soundtechnisch einwandfrei produzierten Gewand.

Als Startfreigabe wäre da als erstes ‚Keep On Keeping On Space Truckin‘ zu erwähnen, welches auf den Punkt gespielt alle Trademarks eines guten Space Rock Albums, in Form von leichtem, Motorik beeinflusstem Schlagzeugspiel und einem herrlich knurrenden Basssound aufweist. Nun gut. Aber ist das so besonders? Das vielleicht nicht unbedingt, aber das, was die Schweden aus der ehemaligen europäischen Kulturhauptstadt Umea an zweiter Stelle abliefern absolut!

Der Knaller ‚JaEDeJaE‘ macht die Triebwerke des Flugobjekts bereit, während ein dominanter Bass mit dem stimmungsvollen Aufbau eines leicht vertrackten Riff beginnt. Das tighte Rhythmusband wird erst von einer Synthesizer-Melodie durchbrochen, die den Hörer positiv hinterhältig erwischt und den Weg weiter ebnet, für einen toolesken Progpart, bei dem man sich wünscht, Maynard James Keenan hätte dazu gesungen! ‚Podzol‘ schwebt bei besten Soundspielereien durch den Orbit und lässt einige Querverweise zu My Sleeping Karma durchblitzen. Anders dagegen sieht es beim anschließenden ‚Nothing That Lives Has…Such Eyes‘ aus, bei dem UFO ÖVER LAPPLAND alle Register ziehen, um eine unheimliche und bedrohliche Atmosphäre aus allerlei Effekten zu kreieren.

Beim nur auf der CD enthaltenen Bonustrack ‚Lemmy at the Beach‘ ist der augenzwinkernde Titel Programm und zollt im letzten Drittel der Legende seinen Tribut.

Das starke Debüt erscheint am 21.09.2018 via Sulatron Records, sowohl auf CD im Jewelcase als auch auf 180g schwerem Vinyl.  

Feine Sache!
Daniel Wieland, 17.09.2018

21912775v162092333797776fgn.png