Hippiesland

Hippieslandvertikal9.jpg

SUN DIAL - Made In The Machine: CD und Vinyl. Vinyl-Release 25.01.2017

Cover_SUN_DIAL_-_Made_In_The_Machine.jpg SUN DIAL - Made In The Machine
CD und Vinyl
Vinyl-Release: 25.01.2017

Wir sind alle nichts weiter als kleine Zahnrädchen, die das System einer uns selbst verschleißenden Maschine stetig antreiben. Doch was passiert, wenn nur ein paar davon eben keine Lust mehr haben und nicht mehr antreiben wollen…?

Richtig!

Das bereits über Sulatron Records erschienene Album „Made In The Machine“, der royalen Space Rock Legende SUN DIAL um Mastermind Gary Ramon darf durchaus als eine Art Fortsetzung des vielgefeierten Vorgängers „Mind Control“ verstanden werden.

Britische Innovation in Sachen Sounds und Melodiebögen treffen auf Tradition und Fortschritt. Diese bewegen sich grob beschrieben häufig im Sektor des (oft ungeliebten Nischen-Begriffes) Trip Hop, gepaart mit einer Menge Neo-Psychedelic, welche mit ordentlich halluzinogenem Acid-Rock angereichert, eine rauschende Symbiose bilden. Aus den hypnotischen Soundscapes stechen immer wieder dezent eingesetzte Instrumente, wie Metallophon, Fender Rhodes E-Piano, Mellotron oder eine durch den Phaser gejagte Sitar heraus, welche das Overdubbing für den epischen Trip zum Zentrum deiner Gedanken perfekt machen. Trotz mehrerer einzelner Kompositionen wirkt diese, über einstündige Reise wie ein einziger Tune, auf dem man nur eines muss und möchte: Den Autopilot einschalten und sich der Welle hingeben, die den Hörer direkt zu den Toren von Eden bringt.

Sei frei! Bewege dich! Atme, tanze, liebe!

Das muss die Message von SUN DIAL‘s „Made In The Mashine“ an die Menschheit gewesen sein. Und verdammt: Sie haben recht.

Dieses Meisterstück gibt es über den Shop des Neuentaler Qualitätslabels Sulatron Records natürlich auf Vinyl und CD zu kaufen. Limitierte Auflage. Zugreifen!
Da
niel Wieland, 07.03.2018

Vinyl: Limitiert auf 500 Stk. im Klappcover, Doppel-LP auf schwarzem 140 Gramm Qualitätsvinyl aus Deutschland.
CD im Jewelcase.
Einen Song gibt es hier zu hören:
https://www.youtube.com/watch?v=KoVZveniAF4

Sulatron Records
www.sulatron.com
info@sulatron.com

21912775v162092333797776fgn.png