Hippiesland

Hippieslandvertikal9.jpg

Stefan C. Schenkel - The Night Is Full Of Colours: Release 07.10.2017

a0515964472_10.jpg Stefan C. Schenkel - The Night Is Full Of Colours
Release 07.10.2017

So mag ich es:
Eine erstaunliche Klangfülle mit verschiedensten Subgenres der Elektronischen Musik. Orchestrale sowie instrumentale Einflüsse gepaart mit Synthpop und einem Hauch von Industrial. In dem neuen Abum von Stefan C. Schenkel mit dem Titel The Night Is Full Of Colours ist nahezu alles enthalten, was das Herz eines wahren Elektronik-Liebhabers höher schlagen lässt.

Schenkel verwendet zwar gerne mal den Begriff "Berliner Schule", jedoch ist das wohl nicht so sehr auf die typischen Klangstrukturen dieser Stilrichtung gemünzt, unter die der fachkundige Elektroniker lange Tracks mit sich wiederholenden, kontinuierlich modifizierten Sequenzen und ausgeprägten Soli versteht. Denn alleine schon durch die Tatsache, dass die Stücke auf seinem Album mit einer Länge zwischen dreieinhalb und acht Minuten relativ kurz gehalten sind und auch von der BPM-Zahl her etwas beschleunigter wirken, was automatisch zu einem abwechslungsreichen anstatt zu einem meditativen Hörgenuss führt, denke ich, dass Schenkel den Begriff Berliner Schule im eigentlichen Sinne versteht, nämlich die Schule, die jeder gewissenhafte Elektronik-Musiker absolviert, um das filigrane Hörvermögen Schritt für Schritt zu schulen und bis hin zur Perfektion zu verfeinern. Und das ist Schenkel außerordentlich gelungen. Er beweist ein talentiertes Gespür für die "richtige" Tonfrequenz und die richtigen Tonarten und verzichtet auf übertriebene bass- und höhenlastige Elemente, die der Entspannung von Geist und Körper oft nur im Wege stehen.  

Es ist etwas, was man nicht mal so eben aus dem Stehgreif heraus erledigen kann, sondern einen gewissen "Reifeprozess" benötigt, und so wundert es mich nicht, wenn Schenkel sagt, dass das Album über einen intensiven Arbeitszeitraum von sechs Monaten hinweg entstanden ist und sehr viel Herzblut enthält. Abschießend kann ich nur sagen: "Hut ab - und Stefan, mach bitte weiter so ..."  Die Möglichkeiten, die einen ein gut ausgestattetes elektronisches Hard- und Software-Equipment bieten, sind wahrlich grenzenlos...
Harald Gramberg, 27.10.2017

"My brand new album "The Night Is Full Of Colours" is finally available on Bandcamp. You can also stream it on Spotify, Deezer, Amazon Music, Youtube or you can buy it in all major online stores."
Stefan C. Schenkel

Track List:
01. Arise 05:12   

02. Neon Odyssey 03:42   
03. Once In A Blue Moon 05:33   
04. Flashbacks From The Future 05:35   
05. The Night Is Full Of Colours 04:53   
06. Reality Of Dreams 05:21   
07. Obey The Machine 04:10   
08. Almost Human 08:01   
09. Purple Lotus 04:23   
10. Endlessly Far Away 04:54   
11. Electric Vampires 03:36   
12. We Are Made Of Stars 04:37

0009890822_10.jpg