Hippiesland

Hippieslandvertikal9.jpg

Sounds Of New Soma - La Grande Bellezza (2LP / farbiges Vinyl / limitiert 500 - Special Edition limitiert 50) - Release 03.03.2017

Cover-SONS-la-grande-bellezza-PRINT_ml.jpg

>La Grande Bellezza< ist das neueste Album des Neo-Krautrock Projekts Sounds Of New Soma. Der Spagat zwischen elektronisch, experimentellen Sounds und treibenden Space Rock wurde noch einmal intensiviert. Herausgekommen ist ein gänzlich atemberaubender, psychedelischer Trip mit Reminiszenzen an die Individualität des Krautrocks bis hin zum Sound der heutigen Psychedelic Musik. >La Grande Bellezza< schwelgt in wunderbarer Schönheit und ist gleichzeitig eine Herausforderung sich auf ungewohnte Klänge einzulassen.

2LP, orange marmoriertes High Quality Vinyl, Gatefold Cover, 12-seitiges Booklet, Download-Code.

>La Grande Bellezza< is the newest album of the neo-krautrock project Sounds Of New Soma. This time round, they deliver a yet intensified version of their already trademark oscillation between electroexperimental soundscapes and throbbing space rock. The result is a downright breathtaking trip, reminiscent both of krautrock's musichistorical idiosyncrasies and of more contemporary psychedelic sounds. >La Grande Bellezza< indeed does command great beauty, but - what is more - it challenges the listener to follow the musicians into sonically uncharted territory. 

2LP, orange marbled high quality vinyl, gatefold cover, 12-page booklet, download-code.

Der erste Track Bundesgartenschau überzeugt einen sofort und lässt nur Gutes für den Fortverlauf des LP-Doppelalbums vermuten. Überraschenderweise setzt schon ab Minute 01:12 ein dezenter Schlagzeugsound ein, wie man ihn von den Vorgängeralben des SONS-Duos von Dirk Raupach und Alexander Djelassi bisher nicht kannte.

Der grüne Pilz beschert uns einen angenehmen Sprechgesang mit viel Hall ->  Mondstaub im Wüstensand - Das Kamel an der Tränke - usw...

Einheit des Lichtes, ebenfalls ein sehr gelungener Track, der von seinen Soundstrukturen ein wenig an die frühen Werke von NEU! erinnert.

Garten des Lichtes - experimentell-synthesizermäßig mit fantastischen Sphärenklängen und einem erstaunlich breiten Frequenzspektrum, ab Minute 05:00 untermalt mit Naturgeräuschen wie z.B. Vogelstimmen.

Das weisse Rauschen beginnt mit einem Wechsel von 2 Akkorden, ebenfalls untermalt mit Naturgeräuschen, wirkt sehr meditativ. Ab ca. Minute 01:50 erleben wir dann wirklich ein weißes Rauschen mit einem tiefen Grundton, bis ab ca. Minute 04:00 die zwei Akorde wieder zu hören sind und nach ca. Minute 05:30 ein überraschendens Ende einsetzt...

Spandau - Stimmen und Naturgeräusche am Anfang, dezenter Schlagzeugsound, der uns schon im ersten Track sehr angenehm überrascht hat. Sehr melodische Klänge.

Wahn? Ja, der Track macht seinem Titel wirklich alle Ehre. Man muss ihn sich einfach mal ganz in Ruhe am besten mehrmals anhören. Vom Genre her erinnert er vielleicht ein wenig an Industrial und Dark Ambient...

Mit Schwurbel geht es dann seicht weiter mit typischen SONS-Klangeffekten.

Schönheit - auch dieser Track macht seinem Titel alle Ehre - sehr darkmäßig und von der Klangcharakteristik her äußerst beeindruckend.

Wurmloch - mit 10:09 min der längste Track - wieder mit Schlagzeugklängen - spacig krautrockig, entführt einen in die Tiefen des Universums, wie der Titel schon ahnen lässt.

Duftnote - ein schöner medodischer Ausklang, der dazu einläd, danach sofort wieder die A-Seite aufzulegen, um das gesamte Doppelalbum noch einmal durchzuhören und zu genießen.

Fazit:
Egal ob in der Normal Edition für 28,00 € (Artikel-Nr.: TON023-0001) oder in der Special Edition für 34,00 € (Artikel-Nr.: TON023-0003, limitiert auf 50 Stck.) - siehe Foto - ein Doppelalbum, mit denen sich Dirk Raupach und Alexander Djelassi von Sounds Of New Soma wieder mal selbst übertroffen haben...

SONSspecialEdition_ml.jpg

1519162_647754325291554_563731861_o.jpg
www.tonzonen.de
info@ronzonen.de

Erscheint bei Tonzonen Records, Release 03.03.2017

Track List:

01. Bundesgartenschau  07:40
02. Der grüne Pilz  03:18  
03. Einheit des Lichtes  10:01  
04. Garten des Lichtes  09:59  
05. Das weisse Rauschen  06:01
06. Spandau  05:01
07. Wahn  06:04
08. Schwurbel 06:09
09. Schönheit  06:17
10. Wurmloch  10:09
11. Duftnote 06:25

Sounds Of New Soma gilt als neues individualistisches Neo-Krautrock Klangprojekt, welches die Schönheiten und Grenzen des Ambient Sounds bis hin zu Psychedelic und Krautrock Elementen beleuchtet. Zahlreiche positive Rezensionen belegen den außergewöhnlichen Status des Projekts in der Szene des New Way Of Krautrock. Neben dem Album >Beyond The Acid Dream<, welches auf Vinyl und digital auf Bandcamp erschienen ist, hat das Bandprojekt mittlerweile mehrere digitale Veröffentlichungen vorzuweisen. Mastermind des Projekts ist Alexander Djelassi im kreativen Austausch mit seinem Bandkollegen und Tonzonen Labelchef Dirk Raupach.

Bisher erschienen:

>Beyond The Acid Dream< Limitiertes Vinyl - 300 Stück (grau marmoriert) - 180g - Inlay

>Moebius Tunnel< Limitiertes Vinyl - 250 Stück (blau) - 180g Vinyl - Poster & Aufkleber

>Moebius Tunnel< LP-Box - Limitiertes Vinyl - 50 Stück (blau) - 180g Vinyl - handsigniertes Poster, Aufkleber, Polaroid Foto-Unikat, verschiedene Gimmicks

>La Grande Bellezza< Limitiertes Doppel-Vinylalbum - 500 Stück (farbig) - 180g - Gatefold Cover, 12-seitiges Booklet, Download-Code