Hippiesland

Hippieslandvertikal9.jpg

Linear John - Hits With A Twist: LP/CD/digital - Release 16.09.2016

Rezension_Linear_John.jpgIm Dschungel der Jäger und Drückeberger ist es nun an der Zeit für LINEAR JOHN, das Regiment zu übernehmen; sein Debütalbum "Hits With A Twist" wird demnächst auf Agogo Records veröffentlicht.

Es ist provokativ und fesselnd; elf Songs, die elektrisieren, ohne dabei musikalische Grenzen einzureißen.

LINEAR JOHN möchte dieses Album als eine Einladung an die Welt verstanden wissen, seine eigene Welt zu entdecken. In weniger als 45 Minuten Spielzeit gelingt es ihm, sowohl rau, als auch unbedingt romantisch und ganz wunderbar exzentrisch zu sein. Diese Launen sind (neben einigen anderen Facetten) auf "Hits With A Twist" zu finden.

LINEAR JOHN stammt ursprünglich aus Helsinki, Finnland und beherrscht neben dem Gesang noch das Saxophon, analoge Synthesizer und alles was ihm so in die Finger gerät, den Rest überlasst er seiner Band THE RAISING EYEBROWS. Ein Mann der immer etwas zu tun hat. Immer umgeben von Mysterien, in die er nun bereit ist, den Hörer einen Einblick zu gewähren. LINEAR JOHN mag es, Dinge auf seine Art zu erledigen. Es ist seine Art voran zu kommen, sich in allen Einflüssen, die ihn umgeben, zurecht zu finden und natürlich immer der Chance eine Chance zu lassen. Apropos Einflüsse: David Bowie und Beck sind zwei der Protagonisten der Popkultur, die ihn am nachhaltigsten beeindruckt haben. Das Album enthält elf komplett neue Songs, die allesamt von ihm geschrieben wurden.

In "A Night On The Town" beschreibt er den geistigen Zustand, den laut LINEAR JOHN jeder von uns kennt, wo der Intellekt der Idiotie die Hand schüttelt. Der Song "Girl I Think About You All The Time" lässt keine Fragen offen. In "Any Which Way To Go" singt LINEAR JOHN darüber, dass ein Leben nicht ausreicht, um alle Wege des Schicksals zu beschreiten. 'Es gibt 10-tausende, wenn nicht sogar mehr Richtungen in die wir gehen können. Wir brauchen mehr Leben!' "When It Comes To Ladies" ist einer der ersten Songs, die LINEAR JOHN für das Album geschrieben hat. Bewusst spielt er hier mit der lyrischen Doppeldeutigkeit des Textes. In "Do You See What I See" wird der Hörer auf einen gemeinsamen Trip mitgenommen. 'All fictional' wie er versichert. "Shaken & Disturbed" lädt dann noch vor allem zum Tanzen ein; muss ja auch mal sein.

LINEAR JOHN’s Debütalbum findet seinen Weg auf Eure Smartphones, Laptops und was die digitale Welt noch bereit hält, aber wenn Ihr schlau genug seid, findet es auch den Weg auf Euren Plattenspieler.

Quelle: Passionate PR

Künstler: Linear John
Titel: Hits With A Twist
Label: Agogo Records
LC 15656
Vertrieb: !K7/ Indigo
VÖ: 16.09.2016

http://www.agogo-records.com/