Hippiesland

Hippieslandvertikal9.jpg

Autumn of PÆKWARD - Cern: LP, Limitiert 500 Stck. (450 normale Edition, davon 250 transparentes Vinyl und 200 schwarzes Vinyl) und 50 Stück in einer Special Edition - Release 02.09.2016

Autumn_of_Paekward.jpg Gegen Herbst 2016 erwartet uns mit dem Album „Cern“ von Autumn of PÆKWARD ein ganz besonderes Klangerlebnis. Hierfür konnte man gar keinen besseren Release-Zeitpunkt wählen, da in dem Projektnamen Autumn of PÆKWARD des in Leipzig lebenden Jochen Koch das Wort Herbst (Autumn) enthalten ist...

Die Platte wird am 02.09.2016 bei Tonzonen Records von Dirk Raupach erscheinen und kann heute bereits vorbestellt werden. Es gibt sie dort in einer Auflage von 500 Stück (450 normale Edition, davon 250 transparentes Vinyl und 200 schwarzes Vinyl) und 50 Stück in einer Special Edition.

Das Album enthält 6 Tracks, von denen jeder eine musikalische Meisterleistung in den Genres Ambient, Neo-Krautrock und Modern Classical ist. Eine wunderbare Reise mit ruhig-ausgewogenen, harmonischen, klassisch angehauchten Melodien erwartet uns. Kein Wunder, denn die Schmalkalden Philharmonie hat an dem von Jochen Koch komponierten und produzierten Album mitgewirkt. Aufgezeichnet im Frogcunt Juice Studio in Leipzig. Toningenieur: David Masseltoff. Mastering: Armo „Kelle“ Laakkonen. Artwork: Stanislav Bonita.

Faszination durch sehr schöne Voices von Fräulein Laura, Quantengod, "Wenny And Her 2 Little Birds" und Shahin Shirzady. Und immer wieder klangvolle symphonische Passagen, besonders in den Tracks „Wardrobe“ und „Collider“.

Rezensiontonzonen2916.jpgDie gesamte Tracklist:

1. Canteen  06:14
2. Wardrobe 07:44
3. Director´s Office 07:35
4. Cupboard 08:32
5. Attic 07:53
6. Collider 06:40

Fazit:
Ein Album, das mit Sicherheit nicht nach dem ersten Anh
ören im Plattenregal verstauben wird, sondern das man sich immer wieder auf den Plattenteller legen möchte.


1519162_647754325291554_563731861_o.jpg
www.tonzonen.de
info@ronzonen.de

Zurück zur Übersicht                      Zum Interview