Hippiesland

Hippieslandvertikal9.jpg

Astral Son - Wonderful Beyond: CD-Release 19.10.2018, Vinyl-Release: 26.10.2018

430478831985928831716090.jpg ASTRAL SON - Wonderful Beyond
CD / LP
Release 19.10.2018 / 26.10.2018

War das 2013 erschienene Gurumaya noch ein unvergesslicher Geheimtipp in Form eines Kokons, entpuppte sich der bunte Schmetterling ASTRAL SON mit dem gottgleichen 2015 veröffentlichten Zweitwerk Silver Moon als Qualitätsgarant feinster Psychedelica. Um das Triple perfekt zu machen, erschien 2016 mit Mind’s Eye der letzte Teil der Gurumaya-Trilogie, der allerdings leider etwas hinter der hohen Erwartungshaltung der Hörer zurück blieb.

Mutterkorn sei Dank besinnt sich Mastermind und Multiinstrumentalist Leonardo Soundweaver auf dem vierten Longplayer Wonderful Beyond der Stärken und vor allem auf die  Magie der ersten beiden Scheiben und geht darüber hinaus sogar noch einen Schritt weiter. Anstatt ausufernder Stücke, hat der Künstler sich für kurz gehaltene Songs entschieden, die nur selten die sechs Minuten-Grenze knacken. Das verleiht einzelnen Kompositionen sehr gute Single-Längen, welche in manchen Momenten musikalisch an die Anfangstage der britischen Bands The Beatles oder deren Kinder The Verve  erinnern, aber auch das Beste in Sachen psychedelische Momente von Monster Magnet, Jefferson Airplane, Vibravoid oder The Doors zu bieten haben.

Wonderful Beyond, das ist die verspielte und zu jeder Zeit im Ohr hängen bleibende Hookline in ‚Matrix Of Creation‘.
Wonderful Beyond ist das kleine ‚A Saucerful Of Secrets‘ im akustischen Weltraumtrip ‚Time And Space‘.
Wonderful Beyond ist die individuelle Entschleunigung in ‚Moving Slowly‘ sowie der Bewusstseins erweiternde Rock & Roller in ‚Cheap Magic Spells‘, der mit einem Hammer-Refrain um die Ecke biegt, während dein Verstand längst gefesselt und entführt immer weiter ins wundervolle Jenseits abdriftet. Es pfeift, es zischt, funkt und synthesizerd unnachlässig und erschafft Himmel, Erde, Sonne und Mond völlig neu. Und Gott sah, dass es gut war!

Wonderful Beyond ist der friedliebende Hippie in Dir und Mir, der das Gute in die Welt sät, sich an den Blüten und Früchten gütlich tut und dennoch schlussendlich die berechtigte Frage stellen darf, warum es ein phantastischer Song wie ‚Quiet Love‘, mit einem Harmonium zum verlieben, nur als Bonus- rack auf die CD-Version geschafft hat.

Auf diesem Format erscheint das berauschende Album, gesegnet mit einer absolut würdigen Covergestaltung nämlich am 19.10.2018 über das Neuentaler Qualitätslabel Sulatron Records.

Am 26.10.2018 darf man sich auf die Vinyl Ausgabe über Headspin Records freuen.
Daniel Wieland, 06.10.2018

21912775v162092333797776fgn.png

headspin_toplogo.gif