Hippiesland

Hippieslandvertikal9.jpg

Bandvorstellung Heinz Plaggenborg - Deutschland

Heinz_Plaggenborg.jpgHeinz Plaggenborg, Jahrgang 67, fing mit ca. 13 Jahren an, Songs zu schreiben. 10 Jahre später waren es weit über 500. Inzwischen ist er nach Diplomarbeiten und einer Dissertation dazu übergegangen, Bücher zu schreiben. Songs kommen nur noch selten dazu, dafür liegt jetzt der Focus auf die Interpretation und Verbreitung. Die Lieder sind in Deutsch oder Englisch geschrieben und decken politische, soziale und private Themen ab. Musikalisch sind die Songs ebenfalls sehr vielfältig. Heinz Plaggenborg ist fast genauso gespannt wie seine Fans, wie sich seine Lieder demnächst anhören werden. Zunächst lebt das duo vecos wieder auf. Dabei gesellt sich der SingerSongwriter Akim Jensch dazu. Das duo vecos war in den 1990er Jahren mehrfach aufgetreten, einige Aufnahmen sind bei YouTube zu hören. Vor ein paar Jahren trafen sich die beiden recht zufällig bei einem SingerSongwriter-Workshop in Hengelo wieder und spielten spontan "Flower in my heart", das sie zuletzt 17 Jahre vorher vorgetragen hatten. Das nächste Heinz Plaggenborg - Album wird neue Instrumentierungen bringen, die vor allem durch Akim Jensch realisiert werden. Für Heinz Plaggenborg wird damit ein lang gehegter Wunschtraum in Erfüllung gehen. Wie schon gesagt: Man darf gespannt sein.

Zurück zu den Bandvorstellungen                                                                   Quelle: Plattenkeller-Radio (www.rockpop24.de)