Hippiesland

Hippieslandvertikal9.jpg

Projektvorstellung vom 29.09.2017: Bridge to Imla - Deutschland

 

Projektvorstellung Bridge to Imla

Ambient / Electronica

German:

projektvorstellung_bridgetoimla.jpgBridge to Imla ist das neue Cinematic Ambient-Duo von Hans-Dieter Schmidt und Michael Brückner. Beide Musiker sind schon sehr lange in der deutschen Ambient- und Electronica-Szene aktiv und haben bereits seit 2012 immer wieder sporadisch zusammengearbeitet. Ihr erstes Album mit dem Titel The Radiant Sea wird im Spätjahr 2017 auf dem niederländischen Label Winter-Light erscheinen und wurde von dem namhaften Spezialisten für tiefgründige, vielschichtige Ambient-Musik Robert Rich gemastert.


Die Musik ist eine faszinierende Mischung aus Deep Ambient-Atmosphären (teils dunkel und bedrohlich, teils sphärisch und schwebend), abstrakten und komplexen Klanglandschaften sowie ausdrucksvollen und üppig arrangierten Melodien, die oft an Filmmusik denken lassen...

Beide Musiker waren im Laufe der Jahre (und sind nach wie vor!) sehr aktiv in einer Reihe von Soloprojekten und Kollaborationen - bei Interesse führen die folgenden Links zu weiteren Informationen:
 
www.imaginary-landscape.de
www.facebook.com/Michael-Brückner-Ambient-Electronica-more-177377481303
www.soundcloud.com/hadischm
www.michaelbrueckner.bandcamp.com  
www.hippiesland.de/interview_michael_brueckner
Die obige Illustration stammt von dem hervorragenden Künstler Andreas Schwietzke: www.facebook.com/andreas.schwietzke


English:
21731350bti.jpgBridge to Imla is the new cinematic ambient duo of Hans-Dieter Schmidt and Michael Brückner. Both musicians are active in the German ambient / electronica scene since many (MANY!) years, and started collaborating sporadically from 2012 on. Their first full album with the title The Radiant Sea will be released in late 2017 on the Dutch label Winter-Light, and has been mastered by a renowned specialist for deep immersive ambient music Robert Rich.

Their music is a fascinating blend of deep ambient atmospheres (sometimes dark and brooding, sometimes ethereal and floating), abstract and complex soundscapes and beautiful, expressive and lush melodic excursions, often evoking a cinematic, movie soundtrack-like effect...

Both musicians have been (and still are!) very active in various other solo and collaborative projects over the years, please take a look at the links to find out more...
 
www.imaginary-landscape.de
www.facebook.com/Michael-Brückner-Ambient-Electronica-more-177377481303
www.soundcloud.com/hadischm
www.michaelbrueckner.bandcamp.com
The illustration above was created by the extraordinary artist Andreas Schwietzke: www.facebook.com/andreas.schwietzke