Hippiesland

Hippieslandvertikal9.jpg

Hippiesland Newsletter Dezember 2017

Liebe Freunde unseres Underground-Magazins www.hippiesland.de,

hier ein Überblick über das, was sich im November getan hat:

Hippiesland-Logo-neu.jpgInterview:
The Spacelords
(04.11.2017)

Projektvorstellungen:
Kamala
(04.11.2017)
Anderes Holz
(24.11.2017)

Album-Rezensionen:
Zen Trip - The Zenland Session (Release 28.09.2017)
Harald Gramberg - Gravitation (Release 25.11.2017)
Maat Lander - Seasons Of Space (Release August 2017)

Neuigkeiten von unserer Bandcamp-Seite New Way Of Krautrock:
Trans Europa Express, ein neuer Track von der Band D-ZUG im Download.
Das inzwischen sehr begehrte CD-Album „Gravitation“ von Elektronikmusiker Harald Gramberg kann ab sofort unter folgendem Link bestellt werden: https://newwayofkrautrock.bandcamp.com/merch/cd-harald-gramberg-gravitation

Zum Jahresende hin wird sich die Redaktion unseres Online-Magazins eine kleine Verschnaufpause gönnen. Im Dezember wird es zwar wieder ein paar Berichte zu lesen geben, jedoch nicht in den Ausmaßen der vergangenen Monate. Da wir auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken können, denken wir, dass wir uns diese kurze Auszeit verdient haben, um dann zum Jahresbeginn 2018 wieder mit vereinten Kräften neue Reviews, Projektvorstellungen und Interviews zu veröffentlichen.

Die nächste Sendefolge von „Hippiesland on Air - Neues aus der Redaktion“ wird wieder auf zwei Abende verteilt. Teil 1 startet morgen am Samstag, 02.12.2017 um 20 Uhr und ist der elektronischen Musik gewidmet. Teil 2 dann aufgrund unserer Redaktionspause erst am Montag, 08.01.2018 ebenfalls um 20 Uhr mit allen Facetten der Rockmusik. Natürlich bei den Underground-ÄxpÄrten im Radio Sunrise. Wie immer mit Live-Chat unter www.hippiesland.de/underground_aexpaerten oder www.underground-aexpaerten.de/Radio1.html, an dem jeder als Gast teilhaben kann.  

Unsere beiden Festivals „Psychedelic Space Rock“ und „Hippiesland Forever“ werden im nächsten Jahr nicht wie ursprünglich geplant in Salzkotten und eine Woche später in Schwerte stattfinden, sondern finden zusammen in einem sehr idyllisch gelegenen Gebiet direkt am Möhnesee (Kreis Soest) statt. Wir freuen uns sehr, eine einzigartige Lokalität namens „Burn Metall“ in Möhnesee/Wippringsen für unsere Veranstaltung gefunden zu haben. Bis auf eine Änderung werden alle vorgesehenen Bands dort auftreten. Wir beginnen an einem Samstag im Spätsommer 2018 bereits um 16 Uhr mit offenem Ende irgendwann in der Nacht zum Sonntag. Somit erwartet Euch ein spektakuläres Mammut-Festival zu einem Eintrittspreis von nur 20 Euro im Vorverkauf. Weitere Einzelheiten werden wir Euch in Kürze bekannt geben.

Beste Grüße aus der Redaktion und Euch allen frohe Festtage und einen guten Übergang ins neue Jahr

Euer Team von www.hippiesland.de